Tex Mex Schweinerippchen

  • Posted on: 29 June 2015
  • By: micmarre

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten

* 2 Scheiben Schweinerippchen

Zutaten, zum Einreiben:

* 3 Esslöffel braunen Zucker (45g)
* 3 Esslöffel Chilipulver (45g)
* 1 Esslöffel Paprika (15g)
* 1 Esslöffel Knoblauchsalz (15g)
* 2 Teelöffel gemahlenen Kreuzkümmel (10g)
* 2 Teelöffel schwarzer Pfeffer (10g)
* 2 Teelöffel Oregano(10g)
* 2 Teelöffel Cayennepfeffer (10g)
* 2 Teelöffel Zwiebelpulver (10g)
* Salz zum Abschmecken
* 1,5 kg Holzspäne

Zubereitung, Rippensteaks:

1. Die Haut auf der Rückseite der Rippchen mit einer sauberen Küchenzange entfernen.

2. Braunen Zucker, Chilipulver, Paprika, Knoblauchsalz, gemahlenen Kreuzkümmel, schwarzen Pfeffer Oregano, Cayennepfeffer und Zwiebelpulver in einer Schüssel vermischen. Die Rippchen auf beiden Seiten damit einreiben. In einen verschließbaren Plastikbeutel geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3. Eine Räuchertasche vorbereiten. 1 kg Holzspäne in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und 1 Stunde einweichen. 500 gr. trockene Holzspäne zur Seite legen.

4. Um eine Räuchertasche zu bilden, 500 gr. nasse Holzspäne abgießen und überschüssiges Wasser ausdrücken. Die nassen Holzspäne auf einem großen Stück Alufolie ausbreiten. 250 gr. trockene Holzspäne zusammen mit ein wenig Oregano und Thymian darauf legen und vermischen. Die Folie um die Späne schließen und eine geschlossene Folienpackung bilden. Mit einer Gabel Löcher oben und unten in die Folienpackung stechen, damit der Rauch durchströmen und das Fleisch durchziehen kann. Den Vorgang wiederholen und eine zweite Räuchertasche herstellen.

5. Den Grill für indirektes Grillen vorbereiten. Auf 110ºC vorheizen. Eine Räuchertasche direkt auf die Hitze legen. Den Deckel schließen und warten bis Rauch entsteht. Sobald sich Rauch gebildet hat, die Hitze auf 110°C reduzieren. Die Schweinerippchen auf die Seite des Grills ohne direkte Hitze legen. Die Schweinerippchen über indirekter Hitze 2 Stunden räuchern, dabei die Räuchertasche auswechseln, wenn sich der Rauch verzogen hat.

6. Die Rippchen vom Grill nehmen und mit Folie bedecken. Warm servieren.

Neuen Kommentar schreiben

You must have Javascript enabled to use this form.