Scharfe Hühnerspieße

  • Posted on: 29 June 2015
  • By: micmarre

Portionen: 7
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten:

* 2 Esslöffel Olivenöl (15ml)
* 1 Spritzer scharfe Pfeffersauce aus der Flasche
* 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie (30g)
* 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander (30g)
* 2 Teelöffel gehackter frischer Knoblauch (10g)
* 1 Esslöffel Ahornsirup (15ml)
* 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer (2,5g)
* 4 Hühnerbrustfilets ohne Haut und Knochen in Hälften
* Salz und Pfeffer zum Abschmecken
* Olivenöl zum Beträufeln
* 12 Holzspieße, eine Stunde in Wasser eingeweicht

Zubereitung:

1. Öl, scharfe Sauce, Petersilie, Koriander, Knoblauch, Ahornsirup und Cayennepfeffer in einer Schüssel gleichmäßig verrühren. Die Marinade in eine wiederverschließbare Plastiktüte geben.

2. Das Huhn der Länge nach in 2 cm große Stücke schneiden und in die Marinade legen. Die Tüte verschließen und leicht schütteln, um die Marinade zu verteilen. Über Nacht zum Marinieren in den Kühlschrank legen.

3. Das Huhn auf dem Kühlschrank nehmen und mit einem sauberen Küchentuch trocken tupfen.

4. Einen Holzspieß nehmen und durch die Hühnerstücke von vorne nach hinten und zurück stechen. Solange wiederholen bis alle Hühnerstücke auf den Spießen sind, Mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Den Grill einölen und das Huhn auf den heißen Grill legen. Eine Alufolie unter die Spieße legen, um sie vor dem Verbrennen zu schützen. 4 Minuten auf jeder Seite grillen, bis sie schön angekohlt und durch sind. Servieren.

Neuen Kommentar schreiben

You must have Javascript enabled to use this form.